FEU Y - Brennt Gebäudeteil

Am Montag (21. März 2022) wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr in den frühen Abendstunden gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt sowie einem Rettungswagen zu einem Containerbrand (Am Gebäude stehend) in den Bereich „Neumarkt“ alarmiert.

Bei Eintreffen waren Teile der angrenzenden Straßenzüge bereits stark verraucht. Eine massive Brandentwicklung (Vollbrand) sowie dichter Brandrauch drangen aus einer, in das Kellergeschoss eines Gasthofs integrierten, Lagerfläche für Abfall. Aufgrund von Brandlast sowie extremer Hitzeentwicklung hatte sich das Feuer bereits über die Hausfassade bis an den Dachstuhl ausgebreitet – unklar ob noch Personen im Gebäude sind.

In Folge der Gesamtsituation ließ der diensthabende Zugführer das Einsatzstichwort auf „Feuer Y – Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ erhöhen - A-Dienst, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie ein weiterer Rettungswagen wurden an die Einsatzstelle entsandt.

Aufgrund der Ausbreitungsgefahr über das Wärmedämmverbundsystem (WDVS) in weitere Geschosse sowie den Dachstuhl wurde umgehend die Brandbekämpfung durch zwei Trupps unter Atemschutz im Außenangriff sowie über die Drehleiter eingeleitet. Ein weiterer Trupp verschaffte sich gewaltsam Zugang zum Gebäude um die angrenzenden Hotelzimmer sowie den Dachstuhl zu kontrollieren – keine Personen im Gefahrenbereich.

Die Brandausbreitung konnte durch die eingesetzten Einsatzkräfte, vor Überschlag auf weitere Gebäudeteile sowie vor Eintritt in den Dachstuhl, gestoppt werden.

Im weiteren Einsatzverlauf wurden vier Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren im Innen- und Außenangriff eingesetzt.

Die Hausfassade wurde großflächig eröffnet – innenliegendes WDVS war bereits geschmolzen und brennend abgetropft. Abschließend wurde die Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Zur Brandursache sowie Schadenshöhe können seitens der Berufsfeuerwehr keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat noch während der laufenden Maßnahmen die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Unterstützt wurden die Einsatzmaßnahmen durch die Freiwillige Feuerwehr Innenstadt.

Datum: 21.03.2022
Alarmzeit: 21:40 Uhr
Einsatzende: 23:00 Uhr
Einsatzort: Dittmers Gasthof - Neumarkt
Einsatzart: FEU Y - Brennt Gebäudeteil
Eingesetze Kräfte:
  • A-Dienst - Berufsfeuerwehr
  • Löschzug - Berufsfeuerwehr
  • Verlegeeinsatzfahrzeug - Berufsfeuerwehr
  • RTW - Berufsfeuerwehr
  • RTW - Falck

Weitere Pressemitteilungen