Feuer im Wintergarten

Gegen 19.25 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Flensburg sowie die FF Engelsby zu einem Wintergartenbrand im Twedter Feld gerufen.

Bereits auf der Anfahrt  kam die Rückmeldung von der Rettungsdienstbesatzung, dass das Feuer auf das Haus durchgezündet hat

und die Bewohner das Haus verlassen haben.

Erste Maßnahme war zu verhindern, das das Feuer weiter in die Dachgeschosse des Nachbarhauses, sowie in das Verursacherhaus mehr Schaden

verursachen konnte. Hierzu wurden 2 Trupps mit PA der FF mit je einem C.- Rohr im Außenangriff vorgenommen.

Als weitere Maßnahme wurde ein Trupp der BF mit PA und C.-Rohr im Innenangriff zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Der Wintergarten konnte inklusive Inventar nicht gerettet werden.

Es mussten diverse Verkleidungsteile und Dachpfannen aufgenommen werden um versteckte Glutnester abzulöschen.

Der Einsatz der Feuerwehr endete mit der Übergabe an die Kripo um 21.12 Uhr  

 

Datum: 26.12.2018
Alarmzeit: 19:25 Uhr
Einsatzende: 21:12 Uhr
Einsatzort: Twedter Feld Flensburg
Einsatzart: Wintergartenbrannt
Eingesetze Kräfte:
  • Löschzug Berufsfeuerwehr
  • FF Engelsby

Weitere Pressemitteilungen