Verkehrsunfall

Einsatz HLZ ( Hilfeleistungs Zug) nach Verkehrsunfall LKW gegen Radfahrer. Durch ein Abbiegemanöver eines Bau LKWs ist im Kreuzungsbereich Friedrich- Ebert- Straße / Husumerstraße ein Jugendlicher Radfahrer vermutlich zum Teil vom LKW überrollt worden. Notarzt sowie RD Personal war bei Eintreffen HLZ bereits vor Ort.
Person wurde nach der Erstversorgung schwer verletzt ins Krankenhaus gefahren. Der Fahrer des LKW wurde ebenfalls betreut und mit einem weiteren MZF ins Krankenhaus gefahren. Eine Technische Rettung war nicht erforderlich.

 

Datum: 04.09.2017
Alarmzeit: 07:35 Uhr
Einsatzende: 08:23Uhr
Einsatzort: Husumer Straße
Einsatzart: Schwerer Verkehrsunfall
Eingesetze Kräfte: Hilfeleistungzug BF Flensburg

Weiter Pressemitteilungen